Mardi Gras Casino gewinnt Klage gegen fettleibigen Black Jack Dealer 13th Aug 2013 15:02:38

Blackjack News

Die Diskriminierung von Behinderten ist dieser Tage immer wieder ein heißes Thema und strenge Gesetze können jene Firmen bestrafen, die Angestellte mit Behinderungen unfair behandeln. Das bedeutet aber nicht, dass das Gesetz stets auf Seiten der Benachteiligten wäre, wie ein neuer Fall im Mardi Gras Casino in West Virgina veranschaulicht.

Ein vormaliger Black Jack Dealer aus West Virginia (in den Medien wird er als Andrew O. identifiziert) wurde wegen Übergewicht gekündigt. Der Mann, der stattliche 244kg auf die Waage brachte, sah sich außer Stande, sein Hemd daran zu hindern immer wieder aus dem Hosenbund herauszurutschen - und dass obwohl es eine Maßanfertigung der Größe 7X war. Auch vermochte er es nicht, während der 25-minütigen Pause in den Aufenthaltsraum für Angestellte zu laufen, ohne vollkommen außer Atem zu geraten. Er war mehrmalig gewarnt worden, dass er seinen Job verlieren könne, wenn er sein Gewichtsproblem nicht in den Griff bekomme und wurde schließlich 2010 entlassen. Dies führte zu einem langen Rechtsstreit, der erst jetzt zu einem Ende gekommen ist. Der Mann hatte ursprünglich behauptet, unter einer Behinderung zu leiden und diskriminiert zu werden. Letztendlich jedoch gab ihm das Gericht nicht Recht, da das Casino "vernünftige Anstrengungen" für den Mann unternommen habe, wie die Einrichtung eines alternativen Aufenthaltsraums.

Der Streit erinnert an einen weiteren Fall, bei dem eine Black Jack Dealerin gegen das Casino klagt, für das sie arbeitet, um durchzusetzen, dass sie normale statt hochhackiger Schuhe tragen darf. Beide Fälle können einen nur spekulieren lassen, wie weit Casinos von Rang und Namen noch gehen wollen, um den Bedürfnissen ihrer Black Jack Dealer nachzukommen.

Freunde hieran teilhaben lassen

Blackjack

Bonus € BESUCHEN
200$ Zum Spiel!
1000€ Zum Spiel!
100€ Zum Spiel!
€1000 Zum Spiel!
2400$ Zum Spiel!

Blackjack News

32Red kauft Roxy Palace

32Red – ein Onlineglücksspiel-Betreiber aus Großbritannien – gab bekannt, dass es das 'Roxy Palace' Online-Casino gekauft hat. Der Deal ist £8,4 Millionen wert. 32Red soll £2 Millionen in bar bezahlt ... Mehr lesen

Blackjack bei Bet365

Bet365 ist eine bekannte Gaming-Marke, die vor allem beliebt bei den Sportwetten-Fans ist. Seit Bet365 seinen Casinobereich einführte, geht das Unternehmen immer weiter und weiter mit seinen Angeboten, und jetzt hat es etwa 14 Millionen ... Mehr lesen

PokerStars eröffnen Casino in Italien mit Blackjack und Roulette

PokerStars betritt den italienischen Markt mit der Einführung von Roulette und Blackjack auf seiner Webseite. "Die Markteinführung von Casino-Spielen auf PokerStars erlaubt den Spielern, den Komfort von Poker und Casino an einem ... Mehr lesen

Mehr lesen