Black Jack Split Regeln

Blackjack Schule

Das Teilen (split) einer Blackjack Hand ist eine übliche Praxis für viele Spieler, wenn Sie ein Hand bekommen, die es erlaubt zu teilen. Der "split" erfordert von Ihnen, dass Sie Ihren Einsatz erhöhen, da jeder neu geschaffene Blackjack Hand einen eigenen Einsatz verlangt.

Jeder Blackjack-Variante bietet einen eigenen Satz von Regeln in Bezug auf Splitting von Händen an. In der Regel besteht die Möglichkeit von "Splitting" nur beim ersten Austeilen. Zum Beispiel ist es nicht möglich eine zusätzliche Karte sich geben zu lassen und dann "Splitting" zu machen.

Unten finden Sie eine Liste von jedem möglichen "Splt", der in verschiedenen Blackjack Varianten erlaubt ist. Wir raten immer, sich vorher über die verschiedenen Arten des Blackjacks zu informieren, bevor Sie anfangen zu spielen, sodass Sie bereits im Voraus, welche "Splits" erlaubt sind und welche nicht.

Splitting von Zehner - Buben, Damen, Könige und 10en werden alle mit zehn Punkten gewertet. Eine Vielzahl von Online Casinos wird es Ihnen erlauben, diese bei den meisten Blackjack Varianten zu splitten. Dies gilt aber nur für den Fall, das die Karten neben der gleichen Wertigkeit auch den gleichen Rang haben. Beispielweise ist das Splitten von zwei Königen möglich, wogegen ein Bube und ein König nicht gesplittet werden können.

Resplitting - erlaubt ds splitten/ aufteilen eines Paars, gewöhnlich nicht mehr als dreimal für eine Hand, obwohl Varianten existieren, die nur einen Split, sechs Splits oder eine unbegrenzte Anzahl von Splits erlauben. Zum Beispiel: sie splitten/ teilen ein Paar von 8 in zwei und erhalten eine weitere 8 als zweite Karte für eines Ihrer beiden Hände. Wieder können Sie diese Hand splitten/ teilen.

Resplitting von Assen - eine seltene Regel, die tendenziell nur in Late Surrender Spielen vorkommt.

Zusätzliche Ziehen nach Splitting von Assen - In den meisten Fällen bei Splitten/ teilen von Assen ist es Ihnen nur erlaubt, jeweils eine Karte pro Ass zu ziehen. In einigen Variationen ist diese Beschränkung aufgehoben und Sie können mit dem Ziehen fortfahren.

Kein Split von Assen - eine seltene Regel, die unter keinem Umstand erlaubt Asse zu splitten/teilen. Wenn Ihnen eine solche Regelung vorliegen sollte, vermeiden Sie es diese Art von Blackjack zu spielen.

Jederzeit Split - splitting/ teilen ist bei jeder Übereinstimmung erlaubt. Zum Beispiel Sie erhalten 10, 2 und erhalten eine weitere 2. Sie können in diesem Fall die 2en splitten/ teilen.

Split aller 16 - eine phantastische Regel, die es Ihnen erlaubt, die schlechteste Hand im Blackjack in jeglicher Variation loszuwerden, die vorkommt in der Kombination 10 und 6, Ass und 5 oder 9 und 7.

Kein Split von 4, 5 oder Zehn - UK Casino Regel

Ablegen einer Split Hand - seltene aber sehr nützliche Regel, die das Ablegen einer der gesplitteten Karten ermöglicht.

Freunde hieran teilhaben lassen

Blackjack

Bonus € BESUCHEN
200$ Zum Spiel!
1000€ Zum Spiel!
100€ Zum Spiel!
€1000 Zum Spiel!
2400$ Zum Spiel!

Blackjack News

32Red kauft Roxy Palace

32Red – ein Onlineglücksspiel-Betreiber aus Großbritannien – gab bekannt, dass es das 'Roxy Palace' Online-Casino gekauft hat. Der Deal ist £8,4 Millionen wert. 32Red soll £2 Millionen in bar bezahlt ... Mehr lesen

Blackjack bei Bet365

Bet365 ist eine bekannte Gaming-Marke, die vor allem beliebt bei den Sportwetten-Fans ist. Seit Bet365 seinen Casinobereich einführte, geht das Unternehmen immer weiter und weiter mit seinen Angeboten, und jetzt hat es etwa 14 Millionen ... Mehr lesen

PokerStars eröffnen Casino in Italien mit Blackjack und Roulette

PokerStars betritt den italienischen Markt mit der Einführung von Roulette und Blackjack auf seiner Webseite. "Die Markteinführung von Casino-Spielen auf PokerStars erlaubt den Spielern, den Komfort von Poker und Casino an einem ... Mehr lesen

Mehr lesen