Bryce Carlson Profi Blackjack Spieler

Blackjack Schule

Man muss sich durchkämpfen im Leben, wenn man etwas erreichen will. Bryce Carlson wird diese Aussage sicherlich unterstützen. Bryce Carlson hat ein sehr ausgeprägtes Konkurrenzdenken und hat früh begonnen sich durchzuschlagen. Als Leute behauptet haben, dass es unmöglich wäre das Casino zu besiegen, indem man Karten zählt, wollte er allen das Gegenteil beweisen.

Bryce Carlson spielte sein erstes Spiel ca. 40 Jahre her. Er meisterte das Spiel, indem er einige Tipps mit wichtigen Blackjackspielern ausgetauscht hat. Er zusammen mit Revere, Wong, Uston, Griffin und Schlesinger tauschten sich über Blackjack aus. Sie tauschten Erfahrungen, Tipps und Wissen miteinander aus. Die Informationen, die Carlson von den anderen Spielern erhalten hatte für ihn unendlichen Wert.

Mit der Zeit wurde Carlson ein Experte auf allen Gebieten des Spiels. Er wurde ein Experte im Kartenzählen und in der Tarnung. Er perfektionierte ebenfalls das Teamplay. Ein großer Teil seines Wissens kam auch aus Büchern anderer Blackjack Profis. So wie viele andere Blackjack Legenden lies Carlson Thorps "Beat the dealer". Er fand Ustons 'Million Dollar Blackjack' auch sehr hilfreich. Er ging sicher, dass er keinen einzigen Aspekt des Spiels übersah.

Zusätzlich hatte Carlson einen Vorteil gegenüber den anderen Profi Spielern. Er hattte ebenfalls Erfahrung mit Online Casinos, was sich in der Glücksspielwelt als sehr wichtig erwiesen hat, weil die Online Casino Industrie stetig zum größten Glücksspielmarkt der Welt wird. Carlson war im Vorteil, weil er von vornherein in Online Casinos gespielt hat und viel mehr Erfahrung mit Software-basierten und Live Delaer Spielen hatte.

Heutzutage kann Carlson nicht mehr unter seinem richtigen Namen spielen, weil er die ganze Zeit von Spielern belästigt wird, die nach seinen Ratschlägen bitten und ihn deshalb vom Spielen abhalten.

Obwohl er sich während des Spielens von den Amateruspieleern versteckt, lässt er sie nicht einfach sitzen, sondern schreibt seine Erfahrung in seinem Bestsellerbuch "Blackjack for Blood" nieder. Das Buch ist ideal für Anfänger, weil es für Anfänger verfasst wurde und eine logische Struktur von Anfang an aufweist. Mit dem Fortschreiten des Buches wird es zunehmend komplizierter. Fortgeschrittene Spieler können in der Mitte des Buches beginnen und neue Sachen lernen.

In seinem Buch erklärt Carlson welche Strategie für ihn am besten funktioniert. Er bevorzugt das 'Advanced Omega II' Kartenzählsystem. Er entwarf ebenfalls eine Computersoftware, die er 'Omega II Blackjack Machine' benannt hat. Es hat die Funktion für den Spieler Karten zu zählen. Diese Software war sehr hilfreich für Carlson, weil es ihm die mentale Arbeit erleichtert hat.

Carlons Buch gilt als sehr wichtig in der Geschichte des Blackjacks. Einige würden sogar behaupten es ist das wichtigste Buch. Carlson gilt ebenfalls als einer der besten Spieler der Welt.

Freunde hieran teilhaben lassen

Blackjack

Bonus € BESUCHEN
200$ Zum Spiel!
1000€ Zum Spiel!
100€ Zum Spiel!
€1000 Zum Spiel!
2400$ Zum Spiel!

Blackjack News

32Red kauft Roxy Palace

32Red – ein Onlineglücksspiel-Betreiber aus Großbritannien – gab bekannt, dass es das 'Roxy Palace' Online-Casino gekauft hat. Der Deal ist £8,4 Millionen wert. 32Red soll £2 Millionen in bar bezahlt ... Mehr lesen

Blackjack bei Bet365

Bet365 ist eine bekannte Gaming-Marke, die vor allem beliebt bei den Sportwetten-Fans ist. Seit Bet365 seinen Casinobereich einführte, geht das Unternehmen immer weiter und weiter mit seinen Angeboten, und jetzt hat es etwa 14 Millionen ... Mehr lesen

PokerStars eröffnen Casino in Italien mit Blackjack und Roulette

PokerStars betritt den italienischen Markt mit der Einführung von Roulette und Blackjack auf seiner Webseite. "Die Markteinführung von Casino-Spielen auf PokerStars erlaubt den Spielern, den Komfort von Poker und Casino an einem ... Mehr lesen

Mehr lesen