Double Exposure Blackjack

Blackjack Schule

Double Exposure Blackjack gibt den Spielern die Möglichkeit einige interessante Twists durchzuführen. Die Version heißt ‘double exposure’, weil beide Karten des Dealers geöffnet werden (manchmal nennt man das Spiel Face Up 21). Das stellt einen sehr großen Vorteil für den Spieler dar, aus diesem Grund muss das Casino einen größeren Hausvorteil ansetzten.

Sie können dieses Spiel in Microgaming Online Casinos spielen, als auch in landgebundenen Casinos in den USA und Asien. In diesem Spiel ist das Ziel den Dealer zu schlagen und eine Hand mit dem Punktewert 21 oder sehr nah zu 21, aber nicht höher als das zu erreichen.

Double Exposure Blackjack Regeln

Double Exposure wird mit 8 Kartenspielen gespielt. Das Spiel beginnt damit, dass Sie und der Dealer jeweils zwei offene Karten ausgeteilt bekommen. Double down ist nur bei 9,10 und 11 erlaubt. Double down ist nach einem Split erlaubt. Nur eine Karte wird ausgeteilt, nachdem man Asse gesplittet hat.

Wenn Sie reguläres Blackjack spielen, wäre es verrückt bei einer 18 eine zusätzliche Karte zu verlangen, aber bei Double Exposure Blackjack, sehen Sie die Karten des Dealers. Wenn Sie sehen, dass der Dealer bereits eine 20 hat, haben Sie nichts mehr zu verlieren, aus diesem Grund können Sie noch eine Karte ziehen in der Hoffnung, dass es eine 3 ist. Wenn es keine 3 ist, haben Sie die Hand sowieso verloren.

Dieser Vorteil, dass Sie die Hand des Dealers sehen führt dazu, dass alle Runden, die Sie gewinnen, 1 zu 1 auszahlen, inklusive eines natürlichen Blackjacks.

Double Exposure Blackjack Dealer Regeln

Der Dealer muss auf einer weichen 17 eine weitere Karte ziehen und bei einer harten 17 stehen bleiben. Wenn Sie und der Dealer beide eine 21 haben, gewinnen Sie die Hand mit einer Auszahlung von 1 zu 1.

Strategieratschlag

Wenn der Dealer eine harte 17 oder sogar eine 18 (weich oder hart) haben, wissen Sie dass der Dealer keine weiteren Karten ziehen darf. Aus diesem Grund können Sie weitere Karten ziehen, bis Sie über dem Wert des Dealers sind, oder gebustet werden.

Wenn der Dealer einen Kartenwert von 12, 13, 14, 15 oder 16 aufweist, wissen Sie genau, dass der Dealer noch eine Karte ziehen wird und eine Chance hat gebustet zu werden. In solch einem Fall sollten Sie vermeiden eine weitere Karte zu ziehen (wenn Ihre Hand höher als 12 ist). Bleiben Sie einfach bei Ihrer Hand und hoffen Sie, dass der Dealer gebustet wird.

Freunde hieran teilhaben lassen

Blackjack

Bonus € BESUCHEN
200$ Zum Spiel!
1000€ Zum Spiel!
100€ Zum Spiel!
€1000 Zum Spiel!
2400$ Zum Spiel!

Blackjack News

32Red kauft Roxy Palace

32Red – ein Onlineglücksspiel-Betreiber aus Großbritannien – gab bekannt, dass es das 'Roxy Palace' Online-Casino gekauft hat. Der Deal ist £8,4 Millionen wert. 32Red soll £2 Millionen in bar bezahlt ... Mehr lesen

Blackjack bei Bet365

Bet365 ist eine bekannte Gaming-Marke, die vor allem beliebt bei den Sportwetten-Fans ist. Seit Bet365 seinen Casinobereich einführte, geht das Unternehmen immer weiter und weiter mit seinen Angeboten, und jetzt hat es etwa 14 Millionen ... Mehr lesen

PokerStars eröffnen Casino in Italien mit Blackjack und Roulette

PokerStars betritt den italienischen Markt mit der Einführung von Roulette und Blackjack auf seiner Webseite. "Die Markteinführung von Casino-Spielen auf PokerStars erlaubt den Spielern, den Komfort von Poker und Casino an einem ... Mehr lesen

Mehr lesen