Internationale Geschichte des Blackjack

Blackjack Schule

Blackjack ist, nach Poker, das populärste Karten-Wettspiel. Es wird in Kasinos Weltweit gespielt und wird in allen Online Casnos angeboten. Es ist ein aufregendes Spiel welches Elemente von Glück mit Geschick gleichmässig kombiniert und es denen, die die Blackjack Strategie beherrschen, ermöglicht mit grösserem Erfolg gegen das Casino zu spielen.

Der genaue Ursprung des Spiels ist unklar und Spielhistoriker neigen dazu den Ursprung mehreren verschiedenen Spielen aus verschiedenen Ländern und Kontinenten der Welt zuzuschrieben. Der heutzutage übliche Glaube ist, dass das Spiel sich aus mehreren Spielen entwickelte und immer, wenn es ein neues Land erreichte, etwas neues dieser Mischung zugefügt wurde.

Folgend ist eine kurze Geschichte der Länder, wleche mit dem Blackjack Spiel assoziiert sind:

China
Das alte China war der Geburtsort von Spielkarten, die für Unterhaltung und später, um das 10. jahrhundert, von der Tang-Dynastie und später von der Song-Dynastie zum Wetten verwendet wurden. Die Chinesen sind für ihre Liebe des Glückspiels bekannt und haben schnell viele wettbewerbsfähige Glückskartenspiele entwickelt.

Ägypten
Es wird angenommen, dass Spielkarten aus China mit Kaufleuten an verschiedene Orte in Asien, Afrika und Europa gereist sind. Die Karten erreichten den Mittleren Osten und wurden beim Mameluckenvolk in Ägypten sehr beliebt. Die Mamelucken waren auch reisende Kaufleute, die Spielkarten gegen Ende des Mittelalters nach Europa gebracht haben.

Spanien
Um das 15. Jahrhundert wurde ein spanisches Spiel mit dem Namen "Einunddreissig 'oder' Eins und Dreissig" mit dem Ziel des Erreichens von Karten im Wert von 31 mit einem Minimum von drei Karten gespielt. Das Konzept des Spiels ist sehr ähnlich wie Blackjack und viele glauben, dass es eine Rolle bei der Entwicklung von Blackjack spielt.

Ein weiterer Hinweis auf Spanien als beitragend zur Entwicklung von Blackjack befindet sich in einem spanischen Spiel namens "Veintiuno", Spanisch für 21, und auf welches in Miguel Cervantes Schriften aus dem 17. Jahrhundert verwiesen wird.

Italien
Auf ein Spiel namens "Trentuno", was auf Italienisch 31 bedeutet, wird in der italienischen Literatur seit den frühen Jahren des 15. Jahrhunderts verwiesen. Dieses Spiel hatte ein numerisches Ziel, ähnlich wie das spanischen "Einunddreissig" und wird auch als eine frühe Version von Blackjack betrachtet.

Eine weiteres italienisches Spiel, das vermutlich eines der Vorgänger von Blackjack ist, ist "Sette e mezzo" was "Siebeneinhalb" auf italienisch bedeutet. Das Spiel entwickelte sich im 17. Jahrhundert, ist aber immer noch in Italien populär, wo es in vielen Teilen des Landes als ein traditionelles Weihnachtsspiel gespielt wird. Das Ziel des Spiels ist es, 7,5 Punkte über Bildkarten, die den Wert eines halben Punktes haben und reguläre Karten, die den Wert eines Punktes haben, zu erreichen. Nur 40 Karten werden verwendet und der König der Diamanten kann jede andere Karte ersetzen.

Frankreich
Die meisten glauben, dass das Black Jack Spiel ein direkter Nachkomme des französischen Spiels Vignt Et Un (das bedeutet 21 auf französisch). Das Spiel entwickelte sich im 17. Jahrhundert und wurde sehr populär. Es wird angenommen, dass die frühesten Vorläufer des Spiels "Chemin de Fer" und "Französisch Ferme" waren.

Vereinigte Staaten
Das Spiel reiste mit französisch Einwanderern nach Louisiana, wo es von New Orleans Casinos und Glücksspielboote übernommen wurde und die Amerikaner es einfach als 21bezeichneten. Erst später, als Casinobesitzer, um Spieler für dieses neue Spiel gewinnen wollten, eine Sonderauszahlung für das Schlagen einer zwei Karten-Hand aus einem Buben und As von Pik anboten, entstand der Name Blackjack und hat sich durchgesetzt.

Freunde hieran teilhaben lassen

Blackjack

Bonus € BESUCHEN
200$ Zum Spiel!
1000€ Zum Spiel!
100€ Zum Spiel!
€1000 Zum Spiel!
2400$ Zum Spiel!

Blackjack News

32Red kauft Roxy Palace

32Red – ein Onlineglücksspiel-Betreiber aus Großbritannien – gab bekannt, dass es das 'Roxy Palace' Online-Casino gekauft hat. Der Deal ist £8,4 Millionen wert. 32Red soll £2 Millionen in bar bezahlt ... Mehr lesen

Blackjack bei Bet365

Bet365 ist eine bekannte Gaming-Marke, die vor allem beliebt bei den Sportwetten-Fans ist. Seit Bet365 seinen Casinobereich einführte, geht das Unternehmen immer weiter und weiter mit seinen Angeboten, und jetzt hat es etwa 14 Millionen ... Mehr lesen

PokerStars eröffnen Casino in Italien mit Blackjack und Roulette

PokerStars betritt den italienischen Markt mit der Einführung von Roulette und Blackjack auf seiner Webseite. "Die Markteinführung von Casino-Spielen auf PokerStars erlaubt den Spielern, den Komfort von Poker und Casino an einem ... Mehr lesen

Mehr lesen