Kartenzählen

Blackjack Schule

Das Blackjackspiel unterscheidet sich von anderen Casinospielen, weil man in diesem Spiel das Casino schlagen kann. Man muss lediglich seine Kartenzähltechnik verfeinern, damit man den Hausvorteil des Casinos verringern kann.

Kartenzählen erlaubt dem Spieler den Ratio zwischen den hohen und den niedrigen Karten im Kartenspiel zu bestimmen. Je mehr hohe Karten im Kartenspiel sind, ist das von Vorteil für den Spieler, während die niedrigen Karten von Vorteil für den Dealer sind.

Wenn Sie im Stande sind, während des Spiels Karten zu zählen, haben Sie präzisere Informationen über in den Inhalt des Kartenspieles und daher steigen Ihre Chancen einen Gewinn zu erzielen.

Geschichte des Kartenzählens

In 1962 hat der Mathematikprofessor Edward O. Thrope das Blackjackspielen revolutioniert, indem er sein Buch "Beat the Dealer" geschrieben hat. Thorpe verwendete einen Supercomputer an der Spitzenuniversität MIT in den USA, um viele Blackjackspiele zu simulieren und das Kartenzählsystem anzuwenden.

Sein Buch hat zum ersten Mal mathematisch bewiesen, dass der Spieler den kleinen Hausvorteil des Casinos überkommen kann und das Casino schlagen kann mit Hilfe des Kartenzählens.

Kartenzählen in landgebundenen Casinos

Man muss kein Mathegenie sein, um diese Methode anzuwenden. Aus diesem Grund haben sehr viele Spieler versucht, das Casino auf diesem Weg zu schlagen.

Kartenzählen ist keine illegale Aktivität, aber Casinos mögen keine Kartenzähler in ihre Casino und erlauben ihnen nicht ihre Casinos zu betreten.

Wenn Kartenzähler entdeckt werden, werden sie in die Hinterräume der Casinos begleitet, wo sie Ihren Ausweis vorzeigen müssen und gebeten werden das Casino nie wieder zu betreten. Früher wurden den Kartenzählern in den Hinterräumen eine Lektion erteilt.

Sie müssen allerdings nicht in den Hinterraum mitkommen. Sie können ihnen sagen, dass sie gerne die Polizei rufen können, falls sie den Verdacht haben, dass Sie eine Straftat begangen haben oder Sie verlassen das Casino. Allerdings haben sie kein Recht irgendjemanden festzuhalten, ohne die Polizei zu involvieren.

Kartenzählen in Online Casinos

Blackjack-Spiele in Casinos basieren auf einer Software. Diese Software verwendet einen Zufallsgenerator der die Karten bestimmt und dieser Generator ist so eingestellt, dass das gesamte Kartenspiel nach jeder Runde gemischt wird. Aus diesem Grund werden keine Karten aus dem Kartenspiel entnommen. Wenn Sie Blackjack mit 6 Kartenspielen spielen, werden Sie jede Runde 6 gemischte Kartenspiele vor sich haben. In landgebundenen Casinos werden die Karten, die bereits verwendet wurden allerdings in eine separate Box neben dem Dealer platziert.

Berühmte Kartenzähler

Die berühmtesten Kartenzähler bestehen hauptsächlich nicht aus einer einzigen Person, sondern eher aus einem Team. Ab den 1970er Jahren haben vielzählige Teams Millionen gewonnen, indem einige Teammitglieder "Spotters" (Beobachter) sich um die Tische herum verteilt haben und die Geschehnisse an dem Tisch beobachtet haben und kleine Einsätze getätigt haben und anderen Spielern symbolisiert haben, wann der richtige Moment ist an den Tisch zu kommen.

Wenn sich der Tisch anbietet, weil der Kartenstand positiv ist, wird einem "Big Player" ein diskretes Zeichen gegeben, dass er sich jetzt an dem Spiel beteiligen soll. Wenn der Spieler anfängt zu spielen, tätigt er sofort sehr große Einsätze. Wann der zweite Spotter sieht, dass der Kartenstand nicht mehr gut genug ist, gibt er erneut ein Zeichen, damit der Big Player das Spiel verlassen soll.

Zu den berühmtesten Teams gehören Al Francesco’s Team, Ken Uston’s team, the MIT Team und Tommy Hyland’s Team. Einige wurden in Filmen wie und "The Last Casino" verewigt..

Freunde hieran teilhaben lassen

Blackjack

Bonus € BESUCHEN
200$ Zum Spiel!
1000€ Zum Spiel!
100€ Zum Spiel!
€1000 Zum Spiel!
2400$ Zum Spiel!

Blackjack News

32Red kauft Roxy Palace

32Red – ein Onlineglücksspiel-Betreiber aus Großbritannien – gab bekannt, dass es das 'Roxy Palace' Online-Casino gekauft hat. Der Deal ist £8,4 Millionen wert. 32Red soll £2 Millionen in bar bezahlt ... Mehr lesen

Blackjack bei Bet365

Bet365 ist eine bekannte Gaming-Marke, die vor allem beliebt bei den Sportwetten-Fans ist. Seit Bet365 seinen Casinobereich einführte, geht das Unternehmen immer weiter und weiter mit seinen Angeboten, und jetzt hat es etwa 14 Millionen ... Mehr lesen

PokerStars eröffnen Casino in Italien mit Blackjack und Roulette

PokerStars betritt den italienischen Markt mit der Einführung von Roulette und Blackjack auf seiner Webseite. "Die Markteinführung von Casino-Spielen auf PokerStars erlaubt den Spielern, den Komfort von Poker und Casino an einem ... Mehr lesen

Mehr lesen