Spanish 21

Blackjack Schule

Zuerst in Nevada im Jahr 1995 eingeführt, wurde diese jüngste Blackjack-Variante schnell zu einer der beliebtesten Arten von Blackjack, da diese den Spielern ein schnelleres Spiel anbietet, das sowohl Aktionsreich ist als auch den Spielern höhere Gewinnchancen anbietet.

Der Ursprung von Spanish 21

Das Spiel wurde von einem Kasino-Mitarbeiter entwickelt, der auf der Suche nach einem schnelleren und vor allem spannenderen Blackjack-Spiel war. Das Spiel wurde von Masque Publishing gekauft, einer in Colorado/USA ansässigen Firma und sie ist auch die Einzige, die Lizenzen zur Verwendung des Spiels erteilen darf.

Ähnliche nicht lizenzierte Versionen sind unter dem Namen Spanisches Blackjack auf dem Markt. In Australien hat das Spiel einige Regeländerungen erfahren und wurde in Australian Pontoon umbenannt.

Der Name des Spiel führt viele Menschen zur falschen Annahme, dass es sich bei dieser Variante um ein spanisches oder lateinamerikanisches Spiel handelt, aber tatsächlich handelt es sich um eine rein amerikanische Kreation. Der Grund dafür, warum es "Spanish" genannt wird, ist, weil es ein spanisches Kartendeck mit insgesamt 48 Karten verwendet, bei dem alle natürlichen 10en fehlen.

Änderungen beim Hausvorteil

Jeder Blackjack-Spieler weiß, dass um so mehr 10en im Kartendeck vorhanden sind, desto besser stehen ihre Chancen den Croupier zu schlagen. Tatsächlich ziehen Kartenzähler bei einer Kartenbox (bei Blackjack auch "Shoe" genannt) in Betracht, dass diese voll von 10en (natürlichen & unnatürlichen) ist. Dies macht es zu einem positiven Kartendeck für den Spieler, so dass Spieler größere Wetten abschließen sollten.

Das Entfernen aller natürlichen 10en aus dem Kartendeck erhöht den Hausvorteil, aber die speziellen Regeln und die besonderen Bonuszahlungen sorgen dafür, dass dieser wieder aufgehoben wird und machen das Spiel zu einem günstigen Spiel für alle Spieler mit einem Hausvorteil von 0.40%, wenn der Croupier bei einer weichen 17 hält. Der Hausvorteil beträgt 0.42%, im Falle der Croupier zieht eine Karte bei einer weichen 17, aber verdoppeln ist gestattet.

In einigen klassischen sowie Online-Kasinos würden Spieler mehr davon profitieren, Spanish 21 zu spielen als gewöhnliches Blackjack, aber natürlich hängt dies von den Blackjack-Regeln und dem Hausvorteil des Kasinos Ihrer Wahl ab.

Regeln von Spanish 21

  • Bei dem Spiel werden sechs oder acht Kartendecks zu je 48 Karten verwendet (ein 52 Kartendeck, aus dem die 10en entfernt wurden). Die Karten können entweder aus einer Kartenbox/ einem "Shoe" oder einer fortdauernden Mischmaschine (CSM) gezogen werden.
  • Splitten aller Paare - es gibt keine Beschränkung beim Splitten von Paaren. Asse zu splitten ist ebenfalls erlaubt.
  • Wiederholtes Splitten von Assen ist erlaubt.
  • Spieler dürfen nach dem Splitten von Assen ziehen oder Double Down machen.
  • Doubling nach Splitten ist erlaubt.
  • Blackjack eines Spielers schlägt den Blackjack des Croupiers.
  • Späte Aufgabe ist erlaubt.
  • Double Down Rescue ist erlaubt - Spieler können nach einem Doubling Down aufgeben, verlieren nur ihren ursprünglichen Einsatz.
  • Spieler können Double Down spielen nach jeglicher Anzahl von Karten.

Bonus 21

Das Erreichen einer Gesamthand im Wert von 21 kann den Spieler eine spezielle Bonusauszahlung wie folgt gewähren:

Cards Suit Payout
5 Cards Mixed Suit 3:2
6 Cards Mixed Suit 2:1
7 or More Cards Mixed Suit 3:1
6-7-8 Mixed Suit 3:2
6-7-8 Same Suit 2:1
6-7-8 Just Spades 3:1
7-7-7 Mixed Suit 3:2
7-7-7 Same Suit 2:1
7-7-7 Just Spades 3:1

Super Bonus

Beim Spielen von Spanish 21 können Spieler einen Super Bonus erhalten, wenn Sie 7-7-7 von der selben Farbe halten und der Croupier eine weitere 7 egal von welcher Farbe zieht.

Wetten von $5 bis zu $24 zahlen einen Super Bonus von $1000. Wetten von $25 und mehr zahlen einen Super Bonus in Höhe von $5000.

Verschiedene Kasinos haben vielleicht ihre eigene Super Bonus Zahltabelle, so ist es ratsam diese anzuschauen, bevor mit dem Spielen begonnen wird. In den meisten Kasinos hebt Splitting oder Dobling den Super Bonus auf.

Neid Bonus

Wenn ein Spieler den Super Bonus trifft, erhalten alle anderen Spieler am Tisch einen Neid Bonus in Höhe von je $50.

Freunde hieran teilhaben lassen

Blackjack

Bonus € BESUCHEN
200$ Zum Spiel!
1000€ Zum Spiel!
100€ Zum Spiel!
€1000 Zum Spiel!
2400$ Zum Spiel!

Blackjack News

32Red kauft Roxy Palace

32Red – ein Onlineglücksspiel-Betreiber aus Großbritannien – gab bekannt, dass es das 'Roxy Palace' Online-Casino gekauft hat. Der Deal ist £8,4 Millionen wert. 32Red soll £2 Millionen in bar bezahlt ... Mehr lesen

Blackjack bei Bet365

Bet365 ist eine bekannte Gaming-Marke, die vor allem beliebt bei den Sportwetten-Fans ist. Seit Bet365 seinen Casinobereich einführte, geht das Unternehmen immer weiter und weiter mit seinen Angeboten, und jetzt hat es etwa 14 Millionen ... Mehr lesen

PokerStars eröffnen Casino in Italien mit Blackjack und Roulette

PokerStars betritt den italienischen Markt mit der Einführung von Roulette und Blackjack auf seiner Webseite. "Die Markteinführung von Casino-Spielen auf PokerStars erlaubt den Spielern, den Komfort von Poker und Casino an einem ... Mehr lesen

Mehr lesen