Wie die Anzahl der Kartenspiele im Blackjack den Hausvorteil beeinflusst

Blackjack Schule

Das Blackjackspiel wird überall in der Welt in landgebunden als auch in Online Casinos gespielt. Es zählt als beliebtestes Spiel nach Poker und als das beliebteste Bankierspiel (ein Spiel, das gegen das Casino/Bank gespielt wird).

Als sich Blackjack in den letzten Jahrhunderten in der ganzen Welt verbreitet hat, haben viele Spielerfinder und Casinoanbieter Veränderungen im Spiel vorgenommen. Einige dieser Veränderungen sind für die Spieler vorteilhaft, während andere den Hausvorteil der Casinos erhöhen.

Blackjack Hausvorteil

Wenn Sie Blackjack spielen, sollten Sie immer in Erinnerung behalten, dass Sie im Nachteil gegenüber dem Casino sind. Viele Faktoren tragen dazu bei, dass Sie im Nachteil sind, doch der Aspekt, der am meisten dazu beiträgt ist, dass wenn der Spieler ein Bust erlebt, verliert er seinen gesamten Einsatz unabhängig davon welche Hand der Dealer hat. Der Dealer kann auch einen Bust erhalten, aber weil die Hand des Spielers vor der Hand des Dealers gespielt wird, wird der Einsatz sofort eingezogen, sobald der Spieler bustet.

Davon ungeachtet zählt Blackajck als ein sehr spielerfeundliches Game mit einem sehr niedrigen Hausvorteil und einer hohen Auszahlungsrate für den Spieler. Der Grund weswegen der Hausvorteil so niedrig ist, weil Blackjack nicht ausschließlich vom Glück, sondern ebenfalls von Ihren Fähigkeiten abhängt. Wenn Sie also die Basisstrategie anwenden, können Sie den Hausvorteil auf unter 1% drücken.

Anzahl der Kartenspiele im Spiel

In den meisten Blackjackvariation besteht eine direkte Verbindung zwischen der Anzahl der Kartenspiele und dem Hausvorteil. Einige Blackjack Variationen haben eine fixe Anzahl von Kartenspielen. Wenn man die Anzahl der Kartenspiele ändern würde, würde das mit den Spielregeln nicht übereinstimmen.

Allerdings können die meisten Blackjack Versionen mit einer unterschiedlichen Anzahl von Kartenspielen gespielt werden. Wenn man die Anzahl der Kartenspiele verändert, wird der Hausvorteil direkt davon beeinflusst.

Grundsätzlich kann man sagen, dass je weniger Kartenspiele verwendet werden, desto kleiner ist der Hausvorteil und umgekehrt. Je weniger Kartenspiele im Spiel sind desto höher ist die Auszahlungsrate für den Spieler wenn er die Basisstrategie verwendet.

Warum zählt die Anzahl der Kartenspiele

Der Grund weswegen die Anzahl der Kartenspiele solch einen großen Einfluss auf den Hausvorteil hat ist, weil die Wahrscheinlichkeit mit der der Spieler einen natürlichen Blackjack erhalten kann, direkt beeinflusst wird.

Hauptsächlich liegt es daran, dass je weniger Kartenspiele im Spiel sind und die erste Karte eine 10-wertige Karte ist, besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass die zweite Karte ein Ass ist und der Spieler einen natürlichen Blackjack erhält.

Zusätzlich wird die Wahrscheinlichkeit, dass der Dealer ebenfalls einen Blackjack erhält vermindert, was in einer Tie-Situation resultieren würde.

Die realen Prozentsätze

Lassen Sie uns einige Beispiele zur Hand nehmen, um die Unterschiede in den Hausvorteilen zu demonstrieren.

Die Regeln:

  • Double auf alle zwei Karten
  • Dealer nimmt eine weitere Karte bei soft 17
  • Double erlaubt nach Split
  • Resplit bis zu 4 Händen
  • Kein Surrender
  • Kein Hit auf gesplittete Asse
  • Spielers Einsatz nur verloren wenn der Dealer einen natürlichen Blackjack zeigt
  • Eine Cut-Karte wird verwendet

Unten stehend sehen Sie eine Liste mit den Unterschieden in den Hausvorteilen abhängig von der Anzahl der Kartenspiele im Spiel:

No. of Decks in Play House Edge
Single Deck 0.17%
Double Deck 0.46%
Four Decks 0.60%
Six Decks 0.64%
Eight Decks 0.66%

Freunde hieran teilhaben lassen

Blackjack

Bonus € BESUCHEN
200$ Zum Spiel!
1000€ Zum Spiel!
100€ Zum Spiel!
€1000 Zum Spiel!
2400$ Zum Spiel!

Blackjack News

32Red kauft Roxy Palace

32Red – ein Onlineglücksspiel-Betreiber aus Großbritannien – gab bekannt, dass es das 'Roxy Palace' Online-Casino gekauft hat. Der Deal ist £8,4 Millionen wert. 32Red soll £2 Millionen in bar bezahlt ... Mehr lesen

Blackjack bei Bet365

Bet365 ist eine bekannte Gaming-Marke, die vor allem beliebt bei den Sportwetten-Fans ist. Seit Bet365 seinen Casinobereich einführte, geht das Unternehmen immer weiter und weiter mit seinen Angeboten, und jetzt hat es etwa 14 Millionen ... Mehr lesen

PokerStars eröffnen Casino in Italien mit Blackjack und Roulette

PokerStars betritt den italienischen Markt mit der Einführung von Roulette und Blackjack auf seiner Webseite. "Die Markteinführung von Casino-Spielen auf PokerStars erlaubt den Spielern, den Komfort von Poker und Casino an einem ... Mehr lesen

Mehr lesen